Überschrift

 
 
Tanz und Performance

Das komplette Interview hörst du im Audio-File.

Vita:

Alexela ist multidimensionale Tänzerin und Tanzpädagogin. Multidimensional, weil sie durch und mit Ihrer Arbeit als Tänzerin und Tanzpädagogin ihre Zuschauer und Schüler auf allen 5 Dimensionen erreicht. Auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene, sowie den Ebenen der Seele und des Herzens.

Als junges Mädchen erlebte sie erstmals durch den orientalischen Tanz, wie dieser Ihr ganzes Wesen mit Glück und Energie füllte und sie tief mit dem Ursprung, der Erde und dem Universum verband. Jederzeit, durch den Tanz dieses Glück anzapfen zu können, Trost, Halt und Verständnis im Tanz und in seinen Resonanzfeldern zu finden, war für sie die Entdeckung ihres grössten Schatzes.

Seit der Zeit besuchte sie viele Ausbildungen und Fortbildungen vom klassisch orientalischen Tanz bis zur Folklore, studierte nach ihrem Abitur Musical, Bühnentanz und Schauspiel und wirkte in zahlreichen Musical und Tanzproduktionen mit. Auf Grund der grossen Nachfrage ihrer Tanzkünste gab sie neben Ihrer Auftritte auch Unterricht und gründete gemeinsam mit ihrem Mentor Magdy Rezkalla, die erste orientalische Bühnentanzausbildung.

 

 

Es folgten ein weiteres Studium zur Tanzpädagogin ab, dem weitere Ausbildungen zur Schauspielerin und Theater Pädagogin folgten, sowie Soul Body Fusion bei Jonette Crowley ab.

Seit über 10 Jahren Ihre Oriental Dance Academy International, veranstaltete Dinnershows in Hamburg, ist Gastkünstlerin für Aida Cruise, Veranstalterin für Tanzreisen, Künstlerin und  Eventmanagerin für die berühmte Agentur 1001 Nacht in Hamburg.

 

 

Was hat dich dazu bewegt das zu tun, was du heute machst?

Mein Herz und meine Liebe für den Tanz und die Musik

Was ist dein Lebensmotto? 

Wir sind alle eins!... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns hilft und der uns beschützt zu Leben. ( Johann Wolfgang von Goethe )

Was bedeutet für dich Erfüllung im Leben?

Zu spüren das ich ein Teil des ganzen bin und dies zu teilen

Wofür bist du dankbar?

Ich bin dankbar für alles im Leben, was mir widerfahren ist und mich zu der gemacht hat, die ich bin

Wie schaffen wir es, mehr Leichtigkeit ins Leben zu bringen?

In dem wir dankbar sind für das was ist

Welche neuen Projekte sind geplant?

Fertigstellung meines Albums und der Videoclips, Tanz- und Design Projekte in China

Welcher Mensch kommt dir in den Sinn, wenn du das Wort „erfolgreich“ hörst?

Madonna

Was würdest du heute deinem jüngeren Selbst empfehlen?

Zu tun wovon ich träume und danach zu suchen! Denn es gibt alles das, was Du träumst. Manchmal kannst Du es nur in deiner vertrauten Umgebung nicht sehen, Du musst auf die Suche gehen, dich von deinem Herzen leiten lassen und die gewohnte Umgebung verlassen um neuen Perspektiven Raum zu geben

Bei welcher Tätigkeit bist du im Flow?

Im Tanz und im Unterricht mit Menschen

Deine zwei stärksten Glaubenssätze:

Ich bin göttlich

Ich vertraue

Drei größten Stärken:

Mut, Verlässlichkeit, Ehrlichkeit

Welche coole Gewohnheit hast du?

Wasserpfeife rauchen

Welcher Wert ist mir besonders wichtig.

Ehrlichkeit

 

Vielen herzlichen Dank für deine Zeit.

Meine persönliche Buchempfehlung:

Der Schlüssel der Isis

 

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

AleXelA Forquera
Shammadan of Egypt
Tänzerin, Schauspielerin, Choreographin
Tanz- & Theaterpädagogin
*Academy *Coaching *Art Direction  

FON: 0176 / 244 89 405

www.shammadan.com

 

Und wenn dir mein Podcast gefällt, bitte ich dich um eine positive Rezession auf iTunes. Dafür bin ich dir sehr dankbar.

Noch eine schöne Zeit.

Dein

Präsentieren sicher sprechen besser wirken
 
 
Hole dir jetzt dein Gratisgeschenk.

Merken

Merken

Written by garystuetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*