Kommunikation und Wirkung

Interview Angelika Platzek.

Das komplette Interview hörst du wie immer in den Audiofiles.

Angelika Plazek wurde geboren und wuchs im schönen Salzburg auf. Sie genießt die hohe Lebensqualität und die vielen Freizeitangebote in Stadt und Land. Bewegung in den Bergen, im Sommer wie im Winter, ein gutes Buch und ein Glas Rotwein, stärkt ihre innere Balance. Gute Musik rundet einen erfolgreichen Tag perfekt ab. Stimme, Wirkung und Präsenz ist für sie beruflich unabdingbar.

Nach 28 Jahre Volksschullehrerin beschloss sie eine Ausbildung zum diplomierten Lebens- und Sozialberater zu machen. Auch absolvierte Angelika den Mediator und den Wingwave-Coache. Zusätzlich eignete sie sich verschieden Tools wie Aufstellungsarbeit (Brettaufstellung, Organisationsaufstellung), Hypnose, Ressourcencoaching,.. an.

Angelika spezialisierte sich auf Stressmanagement und Burnout Prävention. Nach 2 Jahren Doppelgleisigkeit wechselte sie vom Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit mit einer eigenen Praxis in Salzburg. Auch in der Kommunikation ist es wichtig, stressfrei zu sprechen. Damit erhöht sich auch die eigene Wirkung.

 

 

Burnout und Therapeut

Was hat dich dazu bewegt das zu tun, was du heute machst?

In meinem „früheren Leben“, 28 Jahre lang, war ich begeisterte Volksschullehrerin. Mit der Zeit stellte ich fest, dass die meisten Probleme der Schüler, im Ursprung, in deren eigenen Familie, zu finden sind. Das soll kein Vorwurf an die Eltern sein! Auch die Eltern waren Kinder und wurden von deren Familien geprägt und geformt.

Als Lehrerin verfügte ich jedoch nicht über das Wissen, und vor allem auch nicht über die Zeit, mich um Privates jedes meiner einzelnen SchülerInnen kümmern zu können. Diese Erkenntnis bewog mich, darüber Näheres erfahren zu wollen.

 

 

Was ist dein Lebensmotto? 

  • Behandle andere so wie du es selbst gerne hättest!
  • Probleme hast du nur, wenn eine Lösung auf dich wartet.

 

Was bedeutet für dich Erfüllung im Leben?

Erfüllung bedeutet selbstbestimmt das zu tun was für mich Sinn macht und ich dabei Spaß habe.

 

Wofür bist du dankbar?

Meine 3 Kinder sind mein ganzer Stolz. Sie entwickelten sich zu Erwachsene mit starker Persönlichkeit und Empathie Fähigkeit. Ich denke da habe ich im Großen und Ganzen alles richtig gemacht (mit Sicherheit auch mit einigen „Ausrutschern“) und kann mich jetzt entspannt „zurücklehnen“ und „ernten“.

Auch bin ich dankbar dafür die Möglichkeit genutzt zu haben, mein 2. Projekt die Selbständigkeit, als Mediatorin und Coach umzusetzen. Das Tollste an meiner Arbeit ist das Gesicht meiner Klient/innen zu sehen, wenn diese wieder mit beiden Beinen im Leben stehen.

 

Wie schaffen wir es, mehr Leichtigkeit ins Leben zu bringen?

Ich denke sich auch über kleine Erfolge und alltägliche Dinge zu freuen, das Positive in Herausforderungen zu erkennen. Sinn macht es dabei sich die WIDEG – Frage zu stellen (Wofür ist das eine Gelegenheit)

 

Welche neuen Projekte sind geplant?

Designen einer Vortragsreihe zum Thema Belastungen und Prävention. Vertrieb und Aufbau der Marke Hanfspray, der sehr wirkungsvoll bei Schlafproblemen unterstützt.

 

Welcher Mensch kommt dir in den Sinn, wenn du das Wort „erfolgreich“ hörst?

Mein Vater, ein Kriegskind, der wegen des Krieges keine Matura hatte, trotzdem studierte und eine sehr erfolgreiche Führungsposition im Gesundheitssystem innehatte. Seine Fähigkeiten und Menschlichkeit waren international bekannt und gefragt.

 

Was würdest du heute deinem jüngeren Selbst empfehlen?

Höre und achte auf deine innere Stimme.

 

Bei welcher Tätigkeit bist du im Flow?

Es passiert beim Joggen, da fließen meine Gedanken. Aber genauso, wenn ich an einem neuen Projekt arbeite, da kann es schon passieren, dass ich das Mittagessen verpasse. Und das heißt was bei mir 😉

 

Deine zwei stärksten Glaubenssätze:

Gedanke sind mächtig und beeinflussen alles. Alles hat einen Sinn … irgendwann.

 

Drei größten Stärken:

  • Hartnäckigkeit,
  • Empathie,
  • positives Denken

 

Welche coole Gewohnheit hast du?

Gerne setzte ich mich in eine belebte Gasse/Kaffee und beobachte Menschen und rätsle welcher Charaktertyp sie sind.

 

Welcher Wert ist mir besonders wichtig.

Leben und leben lassen. Jeder ist verschieden, das macht das Leben bunt!

 

Vielen herzlichen Dank für deine Zeit.

 

Meine persönliche Buchempfehlung:

„Hanf“ von Herer- Bröckers-Katalyse

 

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

Dipl.Päd, Dipl.LSB Angelika Platzek psychologische Beratung, eingetragene Mediatorin

Carl - Maager Straße 21,

A-5020 Salzburg

Tel 0043 664 4517005,

a.platzek@sys-dem.com,

www.sys-dem.com

 

Und wenn dir mein Podcast gefällt, bitte ich dich um eine positive Rezession auf iTunes. Dafür bin ich dir sehr dankbar.

Noch eine schöne Zeit.

Dein

Präsentieren sicher sprechen besser wirken
 
 
Hole dir jetzt dein Gratisgeschenk.

Merken

Merken

Written by garystuetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*