Stimme wirkt immer

Stimme wirkt, immer und überall.

Wie Stimme wirkt Wann haben Sie sich das letzte Mal über eine sagen wir einmal unangenehme Stimme gewundert? Wenn Sie beispielsweise in einem Supermarkt unterwegs waren, oder in einem Unternehmen angerufen haben und eine nervige Stimme hat Sie am Telefon begrüßt. Stimme wirkt nun einmal immer und überall. Einer angenehmen Stimme vertrauen wir, der hören wir… Read more »

Kunde dein Feind oder Freund oder Feind

Der Kunde-Freund oder Feind?

Ist der Kunde dein Feind? Manchmal, wenn ich ein Geschäft betrete, kommt es mir vor, als wäre ich kein Kunde sondern ein Feind. Einer der nicht gesehen werden möchte. Einer der komisch aussieht. Ein Alien? Nein, nur auf der Suche nach einem VerkäuferIn. Wenn ich in meiner Lehre als Einzelhandelskaufmann einen Kunden gesehen habe und diesem… Read more »

REden Sie noch

Reden Sie noch, oder sprechen Sie schon?

Reden Sie noch, oder sprechen Sie schon? Reden Sie noch, oder…..? Wir werden mit einer großen Klangpalette geboren, entwickeln und orientieren uns an unseren Vorbildern, Eltern, Geschwister usw. Manche Mütter sprechen mit ihren Kindern nach der Schrift. Dies ergibt Sinn, denn diese haben es zum einen in der Schule leichter, und sie können sich später… Read more »

Unternehmenskommunikation

Ist das Wort Kommunikation mittlerweile langweilig geworden?

Ist Kommunikation und Unternehmenskommunikation out – nur noch digital oder welche Wege gibt es für wirksames Kommunizieren im Unternehmen?

Meetings

Müssen Meetings wirklich langweilig sein?

Meetings sind langweilig, demotivierend und Zeitverschwendung, sagen Wissenschaftler. Aber stimmt das auch? Sie finden manchmal täglich, oftmals wöchentlich, oder monatlich und vierteljährlich statt. Sitzungen, Besprechungen, Meetings, Konferenzen. Es sollen Informationen ausgetauscht und somit die Zusammenarbeit verbessert werden. Soweit die Theorie.

begeisterndes Sprechen

Begeisterndes Sprechen, ist wirkungsvolles Gitarre spielen.

Begeisterndes Sprechen erzeugt Wirkung! Wenn du einen Vortrag planst, dann arbeite neben dem Inhalt auch an der Wirkung deiner Stimme dem Wie du sprichst um dein Publikum mitzureißen. Das gleiche gilt auch für jede Präsentation!

Podcast

Gekommen um zu bleiben – Podcast erstellen!

Es ist amtlich. Der Podcast ist auf dem Vormarsch. Dies bestätigt auch die APA Austria Presse Agentur.
Wie die Erstellung geht fragen Sie uns.

LifeCoaching, Coach, Coaching

Was hat eine Kutsche mit Life Coaching zu tun?

Sie spüren die inneren Unruhe. Sie wollen „mehr,“ es ist Zeit etwas zu verändern. Die Transformation kann beginnen, und zwar durch LifeCoaching.

Präsentationen

The Coach of Emotions, oder Schluss mit der Nervosität bei der Präsentationen

„Ich schaffe das nicht, ich kann nicht schlafen, ich habe ANGST!“
So ähnlich lautete eine Aussage einer meiner Kunden. Vielleicht ergeht es Ihnen ähnlich. Sie sind nicht allein. Ist es für Sie die reinste Hölle einen Vortrag, Präsentation, ein Meeting, oder Seminar zu halten? Sie kommen ins Stottern, weil Sie während Ihrer Präsentationen nicht mehr weiterwissen und das war’s dann?

Blogcast

Newsletter ade, Blogcast is comming

Blogcast was ist das eigentlich – eine Kombination aus Podcast und Blog! Darum geht es in diesem Blog heute.

Latest
  • Füllwörter verwenden, Vortrag nicht wirkt Übung

    Schluss mit den geliebten Füllwörtern!

    Durch gute Kommunikation hört man uns aufmerksam zu. Wir werden gehört bei dem, was wir sagen. Die Botschaft kommt an. Wer Smalltalk braucht sie ständig, Phrasen und Füllwörtern.

  • Ziel in der Vortrag nicht wirkt

    Sind Sie ein Zähne aufeinanderbeißer? Wenn der Vortrag nicht wirkt

    Wenn der Vortrag nicht wirkt – was ist passiert? Vielen ist es nicht bewusst. Wenn wir kommunizieren, wenn wir sprechen, dann machen wir dies mit unserem ganzen Körper. Kommunikation findet nicht nur durch unsere Stimme statt. Denken Sie einfach einmal an Ihren letzten öffentlichen Vortrag oder Präsentation, die Sie besucht haben. Wie ist das, wenn… Read more »

  • Kommunikation Nervosität

    Welches Ziel haben Sie in der Kommunikation?

    Welches Ziel in der Kommunikation haben Sie? Ich habe es in den letzten Blogs schon einmal erwähnt – und das hat damit zu tun, welches Ziel wir in der Kommunikation haben! Dieses Szenario – gleich ist es soweit, meine Hände sind schweißnass, die Knie zittern, mein Magen fliegt durch die Gegend und meine Stimme klingt… Read more »

  • Unternehmenskommunikation im Unternehmen Angst zu kommunizieren erzeugt Wirkung

    Exzellente Kommunikation intern und extern.

    Angst vor Kommunikation? Viele Menschen haben Angst vor Menschen zu sprechen bzw. zu kommunizieren. Auch manche Kommunikation im Unternehmen lässt schwer zu wünschen übrig. Warum ist das so? Umfragen zeigen, dass die 10 größten Ängste der Menschen in der Kommunikation liegen. Ich habe hier einige Fragen, bei welchen Sie sich selbst in Ihrer Kommunikation testen… Read more »

  • Lampenfieber und Nervosität beim Vortrag

    Schluss mit Lampenfieber und Nervosität bei der Präsentation!

    Schluss mit Lampenfieber und Nervosität bei der Präsentation Gerade Lampenfieber und Nervosität kann eine Präsentation ganz schnell zerstören und wir kennen das wohl alle! Aber was genau ist Lampenfieber? Darunter versteht man die Anspannung, die Nervosität und den Stress vor einem öffentlichen Auftritt oder einer gefährlichen Aufgabe. Aber auch Prüfungen erzeugen Lampenfieber. Wer hat Lampenfieber… Read more »

  • Füllwörter verwenden in der Rede und Kommunikation Die Angst vor Menschen zu sprechen - was ich mit der Stimme tun kann

    Die Angst vor Menschen zu sprechen!

    Die Angst vor Menschen zu sprechen Ich erlebe es immer wieder. Was passiert, wenn Menschen aus der Komfortzone geholt werden. Beispielsweise, weil sie vor Publikum sprechen sollen oder müssen. Meine Erkenntnis aus meinen Seminaren haben ergeben, dass, auch wenn sich die Teilnehmer untereinander kennen, sie sehr nervös sind und die Angst vor Menschen zu sprechen… Read more »

  • die gute Rede mit Rhetorik und Kommunikation

    Aristoteles, Homer und die Kunst für die gute Rede.

    Aristoteles der große Philosoph. Für ihn war gute Rhetorik eines der Hauptwerkzeuge für eine gute Rede. Und das zu einer Zeit von 384–322 v. Christus. Was ist gute Rhetorik? Sie enthält eine systematische Darstellung der Rhetorik, also die Kunst, durch die gute Rede zu überzeugen. Und da sind wir schon in der heutigen Zeit angekommen. Es ist wahrlich eine Kunst

  • zuhörer in den Bann Wirkung In der Vorbereitung Nervosität vermeiden

    Der Zauberer von Oz, oder wie Sie Ihre Zuhörer in den Bann ziehen.

    Kennen Sie das, wie Sie Ihre Zuhörer in den Bann ziehen?
    Sie sitzen bei einem Meeting und Ihr Kollege In plaudert und plaudert und plaudert. Ihr Gehirn schaltet in diesem Moment auf Standby. Geht auf Urlaub. Macht Ferien. Sie hören nicht mehr zu bzw. hin. Wie Sie Ihre Zuhörer in den Bann ziehen damit sie nicht abschalten, darum geht es in diesem Blog.

  • Vielredner stoppen

    Mit blinzeln Vielredner stoppen!

    Wie sich Macht und kein Vertrauen wirken können. Wer sich selbst lieber Reden hört, also ein Vielredner, darum geht es um den Blog und den Umgang damit wie wir den Vielredner stoppen können!

  • Ausdruck und Wirkung mit der Stimme

    Gut gebrüllt Löwe!

    Vielleicht kommt Ihnen einiges bekannt vor. Vielleicht kennen Sie solche Situationen. Kurz bevor es losgeht, merken Sie wie der Puls schneller schlägt, die Hände schweißnass sind und die Stimme ganz schwach ist.